Die MUT-Formel: In drei Schritten Dein Leben aktiv selbst gestalten

Mit den drei Schritten der MUT-Formel findest Du Deinen eigenen Weg und gelangst zu Ergebnissen, die Dir entsprechen und die Du Dir immer schon gewünscht hast.

M – MEINS

Finde heraus, was Du wirklich willst.
Überbrücke die Kluft zwischen Deinen Wünschen und der Wirklichkeit. Durch Deine Klarheit und Entschiedenheit werden selbst Hindernisse zu Sprungsteinen auf dem Weg zu Deinen Zielen.

U –  in UMLAUF bringen

Trage Dein Vorhaben in die Welt hinaus.
Sprich mit den passenden Menschen über Deine Vorstellungen und erlebe die daraus entstehende, motivierende Kraft, die Dich auf Deinem Weg zum Ziel begleitet und bestärkt.

T –  TUN

Schwierig ist nur der erste Schritt.
Alle weiteren ergeben sich daraus. Mit den Mut-Werkzeugen erkennst Du Deine nächsten Schritte, umgehst elegant auftauchende Hindernisse und gelangst stetig und leicht ans Ziel.

Einen Überblick über die Mut-Werkzeugen findest Du hier und in verschiedenen Beiträgen im Mutmacher-Magazin, meinem Blog. Dort biete ich Dir vielfältige Anregungen, Empfehlungen und Vorgehensweisen rund um das Thema “Mut zum eigenen Weg”.