MUT-Gespräche - der 2-stündige Online-Austausch

Magische Lausch- und Rede-Runden mit Tiefgang und Überraschungseffekt

Impulse für ein sinnerfülltes Leben in Wandel-Zeiten

In den MUT-Gesprächen erlebst Du eine neue Form von Gemeinschaft und gewinnst neue Erkenntnisse über Dich und für Deinen eigenen Weg. In den Gesprächsrunden entdeckst Du anhand von vorgegebenen Fragen, was für Dich wichtig ist und zu Deinem sinnerfüllten Leben beiträgt. Du lernst faszinierende Frauen kennen und hörst, was sie bewegt, wie sie ihr Leben sinnvoll gestalten und lässt Dich von Dir selber, Deinen Gedanken und Ideen überraschen.  Im Verlauf der 2 Stunden gelangst Du von der Hektik des Alltags in innere Ruhe, Gelassenheit und Vertrautheit - so "als würdest Du diese Frauen schon lange kennen" (Rückmeldung einer Teilnehmerin).

 

Die Treffen finden online statt. Jedes ist einem eigenen Thema gewidmet, das in 3-4 Runden von verschiedenen Seiten betrachtet wird. 

Herzensthemen-600x400

Passen die MUT-Gespräche für Dich?

Du hast Dich schon mit Dir, Deinen Wünschen und Bedürfnissen beschäftigt und möchtest nun den nächsten Schritt gehen. Über Dich hinauswachsen, Deine Stärken ausbauen und Hindernisse überwinden oder besser noch: elegant umgehen. Du willst erfahren, wie andere vorgehen und Dich von ihnen inspirieren lassen. Du bist bereit, verbindlich zu handeln und dadurch Deinem wichtigsten Vorhaben Aufmerksamkeit zu schenken und regelmäßig etwas dafür zu tun. Du willst endlich Deinen Weg finden und ihn mit Leichtigkeit und Klarheit gehen.

Was Teilnehmerinnen sagen...

 

Mir hat gefallen, wie die MUT-Gespräche aufgezogen sind. Da ich nicht reagieren musste, konnte ich mich ganz auf die einzelnen Beiträge konzentrieren.

 

Es hat mir gut getan, mich mit diesem Thema zu beschäftigen und zu entdecken, was davon ich schon lebe. Jetzt kann ich es noch mehr schätzen.

 

Alle haben ihre eigene Welt - es war sehr inspirierend, die der anderen kennenzulernen und dadurch neue Welten zu entdecken.

Was Du hier findest – und was nicht…

Du möchtest nicht länger in den alten Programmen hängenbleiben, sondern etwas Sinnvolles zum Wandel in der Welt beitragen. Dann bist Du bei den MUT-Gespräche genau richtig!

 

In diesen zwei Stunden findest Du Unterstützung und Bestärkung – in anderer Form als Du es bislang gewohnt bist. Hier gibt es keine Ratschläge, erprobte Methoden oder schnelle Lösungen, sondern Fragen, die Du Dir selber beantwortest. Nicht im stillen Kämmerlein, sondern bedacht und laut ausgesprochen. Du hörst hin - auf das, was Du selber und was andere sagen und verstehst Dich damit besser. Du spürst genauer, was stimmig ist und was nicht (mehr). Dadurch entstehen Erkenntnisse auf einer tieferen Ebene als Du es gewohnt bist.

 

Diese Treffen sind dazu gedacht zu inspirieren und zum Nachdenken anzuregen. Sie sind kein Ersatz für ein Einzel-oder Gruppencoaching.

Weitere Rückmeldungen ...

 

Es war eine sehr erbauliche Runde, die meinen Blick auf das Thema (Freiheit) verändert hat.

 

Durch den Austausch bin ich auf neue Ideen gekommen, die ich nun umsetzen werde.

 

Ein toller Rahmen, in dem ich einfach zuhören und mich auf das Gesagte konzentrieren kann.

Termine, Investition & Anmeldung

Die MUT-Gespräche finden online über Zoom statt. Es können maximal 9 Personen teilnehmen. Bitte melde Dich unten verbindlich dafür an.

 

Deine Investition beträgt 25 € inkl. MwSt. 

 

Die Einnahmen aus den MUT-Gesprächen unterstützen ein von mir initiiertes Frauenprojekt in Gambia :-)

Mehr dazu erfährst Du unter der Anmeldung. 

 

Nächste Termine - jeweils am Freitag:

2. Oktober 2020 - Thema: Zuversicht 

23. Oktober 2020 - Thema: Mut

Jeweils 16 bis 18 Uhr

 

Zur Anmeldung

Spenden für Gartenbau-Kooperative in Gambia

Mit den Einnahmen aus den MUT-Gesprächen fördere ich eine Gartenbau-Kooperative von Frauen in Gambia. 

Während meines Aufenthaltes im Februar 2020 lernte ich die Vorstandsfrauen einer Gartenbau-Kooperative in Janjanbureh, im Zentrum des Landes, kennen. Sie erzählten mir von den Herausforderungen, die sie vor allem in den "Winter"-Monaten erleben: der sinkende Wasserspiegel reduziert die Ernten und Termiten zerfressen in kürzester Zeit die (Holz-)Zäune. Die Kosten für beides reduzieren ihre ohnehin nicht üppigen Erträge. 

 

2020-02-27_Janjanbureh_3-Frauen_verkleinert 2020-02-27_Janjanbureh_Certificate_reduziert 2020-02-27_Janjanbureh_Frauen_reduziert

 

So entstand die Idee, sinnvolle Lösungen für das Wasserproblem zu entwickeln. 

 

In diesem Blogbeitrag erfährst Du mehr zu diesem Frauen-Projekt.

 

Ein kurzes Video, das ich vor Ort aufgenommen habe, gibt Dir erste Einblicke in das Gartenbau-Projekt:

 

Zum Video

 

Du möchtest Dich über den Teilnahmebetrag hinaus mit einer Spende einbringen? 

Über den Verein Vision Yamalé e.V., Rückkehr- und Aufbauprojekte in Afrika, ist dies möglich - bitte mit Betreff "Frauen-Projekt Gambia".

 

Zur Spendenseite