blog-head-die-mutmacherin

12.10.2020

Dame Stephanie Shirley: Ein unmögliches Leben

Buchtitel_Stephanie-Shirley_600x340
Der Untertitel der deutschen Ausgabe bringt es auf den Punkt: Die außergewöhnliche Geschichte einer Frau, die die Regeln der Männer brach und ihren eigenen Weg ging. Ihr Lebensweg war nicht leicht, sondern entstand aus einem besonderen Schicksal und einer hohen Entschlossenheit, sich von nichts und niemandem aufhalten zu lassen.

Hier weiter lesen
10.10.2020

Wie alles begann ... und was VFB damit zu tun hat ;-)

Vera F. Birkenbihl und ihr Einfluss auf mein Busin
Der querschlanken, quicklebendigen Managementtrainerin und Verfechterin von gehirn-gerechtem Lernen Vera F. Birkenbihl (VFB) begegnete ich zum ersten Mal im Mai 1994 auf einem ihrer Abendseminare. Zu diesem Zeitpunkt ahnte ich noch nicht, welchen entscheidenden Beitrag sie 18 Monate später für meinen unternehmerischen Weg liefern würde.

Hier weiter lesen
09.10.2020

Weise Frauen wollen Vorbilder sein

Vorbild-sein_600x340
Möchtest Du Deine Erfahrungen teilen und Deine Gedanken und Vorstellungen in aktuelle Diskussionen einbringen? Willst Du damit einen Beitrag leisten für den Wandel in der Welt? Hast Du Dir überhaupt schon Gedanken darüber gemacht? In diesem Beitrag findest Du ein paar Anregungen dazu.

Hier weiter lesen
22.09.2020

5 Gründe, endlich Deinen eigenen Weg zu gehen

5-Gründe_Eigener-Weg_600x340
Wenn Du den Blick nach innen richtest, findest Du Zugang zu Deiner Sehnsucht und den Schlüssel für Deinen eigenen Weg. Dieser liegt vielleicht noch im Verborgenen, doch Du kannst ihn finden. Hier findest Du 5 Gründe, warum es wichtig, ist, Deinen eigenen Weg zu gehen und was dadurch möglich wird.

Hier weiter lesen
28.08.2020

Welche Qualität haben Deine Selbstgespräche?

Qualität-Selbstgespräche_600x340
Hast Du schon einmal auf die Unterhaltungen geachtet, die Du mir Dir selber führst? Auch für Selbstgespräche gilt: Diese sind nur so gut wie die Gesprächspartnerin, mit der Du diese führst. Also mit Dir selber ;-) Die Themen Deines inneren Dialogs sind Spiegelbild dessen, was Du in Deinem Leben erzeugst.

Hier weiter lesen
10.08.2020

Gehörst Du zu dieser besonderen Risikogruppe?

Risikogruppe-der-anderen-Art_600x400
Viele Frauen der Altersgruppe ab 55 fühlen sich zu jung für Ruhe- oder Stillstand und wollen noch einmal etwas bewegen. Dies gelingt nur, wenn wir dafür etwas verändern. Durch 11 (oder mehr) Faktoren riskieren wir, dass sich unser Leben verändert und wir zu einem Risikofaktor für unsere Umgebung werden.

Hier weiter lesen
27.07.2020

Aus der Zukunft auf die Jetzt-Zeit blicken

Buchtitel Rückkehr des weiblichen Prinzips
In Zeiten von Veränderungen oder Krisen wünschen wir uns eine Kristallkugel, die uns in die Zukunft blicken lässt. Das ist nicht möglich. Doch wir haben Einfluss durch unseren Beitrag zum kollektiven Zukunftsbild. Eine stärkende Zukunftsvision beschreibt das Buch „Die Rückkehr des weiblichen Prinzips“, das jetzt im Buchhandel erhältlich ist.

Hier weiter lesen
02.07.2020

Gemeinsam am langen Tisch: 90 Frauen aus Europa mit 90 Frauen in Gambia

Frauen des Wassalung Women Garden Janjanbureh, Gam
Dieser Tisch ist noch nicht gedeckt. Doch wir können ihn uns schon einmal vorstellen: Da sind die 90 Frauen der Kooperative Wassalung Women Garden in Gambia. Wie sähe deren Leben aus, wenn 90 europäische Frauen mit einer einmaligen Spende von 90 € etwas in deren Leben bewirkt?

Hier weiter lesen
19.05.2020

Zu neuem Bewusstsein gelangen: Fünf Empfehlungen

Albert Einstein wusste: Ein Problem kann nicht auf derselben Bewusstseinsebene gelöst werden, auf der es entstanden ist. Aus meiner Beschäftigung mit Lebens-Zusammenhängen und den unendlichen Möglichkeiten unseres Bewusstseins habe ich 5 Empfehlungen zusammengestellt, mit denen es gelingen kann, auf diese andere Bewusstseinsebene zu gelangen und zum dringend erforderlichen Wandel beizutragen.

Hier weiter lesen
19.05.2020

Warum Demonstrationen keine Lösung sind

In diesem Beitrag betrachte ich Aspekte, die derzeit „ganz nebenbei“ geschehen und wozu – aus meiner Sicht – die Demonstrationen wenig bis nichts beitragen. Er startet mit der gegenwärtigen Weltlage im Allgemeinen und stellt die Frage, was geeignetere Mittel sind, um Veränderungen und den erforderlichen Bewusstseins-Wandel zu erreichen.

Hier weiter lesen