Ein Traum und seine Wirkung

08.10.2019
Weiterempfehlen: Kategorie:

Vor einem Jahr hatte ich einen Traum, der sich mir erst jetzt in seiner ganzen Tragweite erschließt. Dieser Traum hat sehr viel mit dem zu tun, was ich aktuell geplant habe. Daher teile ich ihn hier mit Dir :-)

 

Ich stehe am Rande des Grand Canyon und schaue hinüber auf die andere Seite. Ich weiß: Ich muss dorthin!
Nicht nur das.
Ich will dorthin! Am gegenüber liegenden Rand wartet etwas Wichtiges auf mich, das mein Leben verändern wird. Auch wenn ich es noch nicht kenne...

 

Doch es gibt weit und breit keine Brücke über diesen breiten und tiefen Abgrund.
Also bleibt nur der Pfad hinunter auf den Grund des Canyons – und das sind 1.500 Meter Abstieg und auf der anderen Seite noch einmal 1.500 Meter wieder in die Höhe.
Aus Erfahrung weiß ich, dass ich hinunterkomme. Das war noch nie ein Problem.
Doch den Weg hinauf schaffe ich einfach nicht.

Ich habe schon bei geringeren Höhenmetern Schwierigkeiten. (Das hat sich inzwischen geändert, wie Du in diesem Beitrag lesen kannst.)
Das macht mich sehr, sehr traurig.

 

Dann taucht ein Gedanke auf: FLIEGEN.

Ich war erst am Tag vorher mit dem Gleitschirm unterwegs und habe erlebt, wie leicht es ist, mit der passenden Thermik in ungeahnte Höhen zu gelangen. 2.000 Meter haben wir erreicht und sind fast in die Wolken vorgestoßen.
Das ist es!
Ich werde die Thermik nutzen und wie auf Adlerflügeln über den Canyon auf die andere Seite segeln.
Freude erfüllt mein Herz. So einfach kann die Lösung sein!

 

Genau dieser Traum mit seiner überraschend einfachen Lösung steht jetzt wieder vor meinen Augen.

 

Ich werde dies für meinen Mini-Kurs „5-Tage-Reise zum Sinn“ nutzen!

Vom 14. - 18. Oktober 2019 werde ich die Menschen über die noch bestehende Kluft von der Pflicht zum Sinn führen.

Gemeinsam machen wir uns auf den Weg in einer andere Dimension.

Wir werden miteinander wachsen und uns gegenseitig bestärken, wenn Bedenken oder Ängste auftauchen. So entsteht ein größerer Raum, in dem ALLES möglich wird, was wir uns wünschen. Einfach, weil wir es uns zutrauen und etwas wagen, was es so zuvor noch nicht gegeben hat.

Wir werden voneinander lernen und uns wertschätzendes Feedback geben. Es entsteht eine Gemeinschaft auf Zeit von Menschen, die ihrer Sehnsucht folgen und mehr vom Leben wollen als Pflichterfüllung in einem "9 to 5"-Job oder einer 08/15-Selbständigkeit.

Wir nutzen die Dynamik und Thermik der tiefen Wünsche einer jeden Person dafür, uns auf die andere Seite tragen lassen.

 

Willst Du mit mir als Deiner Tandempartnerin fliegen?

Hier erfährst Du mehr über unsere gemeinsame "5-Tage-Reise zum Sinn":

 

Zum Mini-Kurs

    • Auftakt-Coaching
    • Buchbestellung
    • Rückrufservice
    • Siehe Fragen / Wünsche
    Darf nicht fehlen
  • Ist ungültig
    • Ich bin damit einverstanden, dass meine mitgeteilten Daten gespeichert und zur Bearbeitung meiner Anfrage und Kontaktaufnahme telefonisch oder per E-Mail genutzt werden. Eine Weitergabe meiner Daten an Dritte erfolgt nicht. Meine Einverständniserklärung kann ich jederzeit kostenfrei und ohne jeden Nachteil mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
    Darf nicht fehlen
  • Anfrage senden