blog-head-die-mutmacherin

Kategorien:

19.09.2019

Den eigenen Rhythmus finden

Ich gehe gerne in die Berge. Seit 50 Jahren ist dies Teil meiner Sommer- und inzwischen auch Winterfreuden. Wenn nur die Aufstiege nicht wären… Runter war ich immer flink wie eine Gämse und ständig vor allen anderen im Tal. Doch bergauf war es immer eine Quälerei für mich.

Hier weiter lesen
10.08.2019

Erzähle kraftvolle Geschichten über Dich und Dein Leben

Welche Geschichte(n) erzählst Du über Dich und Dein Leben? Jede Geschichte hat eine Wirkung hat - immer. Ob Du Dir darüber im Klaren bist oder nicht, werden Dich Menschen nach diesen Erzählungen einordnen. Auch auf Dich selber haben sie eine Wirkung: sie können Dich bestärken oder schwächen.

Hier weiter lesen
29.03.2018

Andrea Länger: Lebenslust als Prinzip

Zu den Menschen, die ich in den letzten 20 Jahren auf ihrem eigenen Weg begleiten durfte, gehört auch Andrea Länger, Beraterin, Seminarleiterin und Autorin in Augsburg. Unsere Zusammenarbeit liegt schon einige Jahre zurück, doch wir sind in Kontakt geblieben. Wenn wir uns sehen, genießen wir den Austausch und die gegenseitige ...

Hier weiter lesen
09.03.2018

Karin Wolf: Machen und entspannen

Ich finde es immer wieder aufschlussreich, Menschen kennenzulernen, die ihre beruflichen Träume verwirklicht haben. Besonders die Wege von Frauen in die Selbstständigkeit sind vielfältig und sehr unterschiedlich. Das zeigt auch dieses Beispiel, das ich Dir heute vorstelle: Karin Wolf bin ich mehrfach bei Vorträgen von GUIDE München begegnet. Dabei sprudelte ...

Hier weiter lesen
09.03.2018

Cornelia Beyer: Meine ganz eigene Arbeit entwickeln

Heute stelle ich Dir eine Frau vor, die auf ihrem Weg beherzigt hat, wovon ich schon lange überzeugt bin: Wie wichtig es ist, den eigenen Weg zu finden oder – wie im Fall von Cornelia Beyer – die eigene Arbeit zu entwickeln. Auf diese Weise entsteht etwas sehr Persönliches und ...

Hier weiter lesen
09.03.2018

Martina Türschmann: Miesegrimm spaziert in die Welt hinaus

Es gibt Begegnungen, die vom ersten Moment an Tiefe haben. So war es bei Martina Türschmann, der ich auf einer Geburtstagsfeier begegnet bin.Als wir einige Wochen später bei einer Veranstaltung nebeneinander saßen, kamen wir ins Gespräch. Ich erfuhr, welche Herausforderungen sie angenommen hat, um ihr Herzensthema – Kinder mit Büchern ...

Hier weiter lesen

Kategorien: